3:3 im FUFA-Match Knonau:Elgg

Die erfolgreichen Fussballer: Florian, Torhüter Alejandro, Fernando und Larry (von links sitzend und liegend)
Anas, Joshua, Vincenzo, Florian, Jorge, Pablo und Michel (stehend  links).

Sport gehört zum abwechslungsreichen Alltag in der Zürcherischen Pestalozzistiftung. Unsere Fussballer spielen regelmässig in der FUFA-Liga.

Auf dem Spielplan der FUFA (Fussballfamilie verschiedener Kinder- und Jugendheime) stand am Mittwoch, 12. April 2017 die Begegnung zwischen Knonau und Elgg. Diese spannende Affiche hielt ihr Versprechen. Nach intensivem Duell trennten sich die zwei Teams mit einem gerechten 3:3 Unentschieden. Erfreulich dabei ist auch, dass in der Fairnesswertung, welche Ende Saison ebenfalls mit einem Pokal belohnt wird, beide Teams die maximale Punktezahl ergattern konnten. Gratulation!

 

Verwandte Beiträge:
Teilen

Markus Gubser
Markus Gubser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.